Allgemeine Verkaufsbedingungen

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN - INTERNET

In Kraft am 15/05/2017

ARTIKEL 1 - Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen ("AGB") gelten ohne Einschränkung oder Vorbehalt für alle Verkäufe des Verkäufers an nicht gewerbliche Käufer ("Kunden oder Kunden"), die die Produkte erwerben möchten wird vom Verkäufer auf der Website https://diamondlight.eu/ zum Verkauf angeboten („Die Produkte“). Die auf der Website zum Verkauf angebotenen Produkte sind wie folgt:

  • Diamant Erde

Die Hauptmerkmale der Produkte und insbesondere die Spezifikationen, Abbildungen und Angaben zu Abmessungen oder Kapazität der Produkte sind auf der Website https://diamondlight.eu/ aufgeführt, die der Kunde vor der Bestellung zur Kenntnis nehmen muss.

Die Auswahl und der Kauf eines Produkts liegen in der alleinigen Verantwortung des Kunden.

Produktangebote liegen im Rahmen der verfügbaren Lagerbestände, wie bei der Bestellung angegeben.

Diese CGV können jederzeit auf der Website https://diamondlight.eu/ abgerufen werden und haben Vorrang vor allen anderen Dokumenten.

Der Kunde erklärt, diese AGB gelesen und akzeptiert zu haben, indem er das dafür vorgesehene Kästchen ankreuzt, bevor er den Online-Bestellvorgang für die Website https://diamondlight.eu/ durchführt.

Sofern nicht anders nachgewiesen, sind die auf dem Computersystem des Verkäufers gespeicherten Daten ein Beweis für alle mit dem Kunden abgeschlossenen Transaktionen.

Die Kontaktdaten des Verkäufers lauten wie folgt:

DIAMOND LIGHT SAS

Grundkapital von 5.000 Euro

Eingetragen bei der Mauguio RCS unter der Nummer 844 439 679

2146 Route de Mendes - 34090 MONTPELLIER - Frankreich

Mail: contact@diamondlight.eu

Telefon: +33 (0) 621 725 144

Intracommunity VAT number FR90512051483

Die auf der Website https://diamondlight.eu/ präsentierten Produkte werden für die folgenden Gebiete zum Verkauf angeboten:

Welt.

Im Falle einer Bestellung in ein anderes Land als das französische Festland ist der Kunde der Importeur der betreffenden Produkte.

Für alle außerhalb der Europäischen Union und der französischen überseeischen Departements und Gebiete versandten Produkte wird der Preis automatisch ohne Steuern auf der Rechnung berechnet.

Zölle oder andere lokale Steuern oder Einfuhrzölle oder staatliche Steuern können anfallen. Sie sind kostenpflichtig und liegen in der alleinigen Verantwortung des Kunden.

ARTIKEL 2 - Preis

Die Produkte werden zu den auf der Website https://diamondlight.eu/ gültigen Preisen geliefert, wenn die Bestellung vom Verkäufer registriert wird.

Die Preise sind in Euro, HT und TTC angegeben.

Die Preise berücksichtigen eventuelle Preisnachlässe, die der Verkäufer auf der Website https://diamondlight.eu/ gewährt.

Diese Preise sind fest und können während ihrer Gültigkeitsdauer nicht geändert werden. Der Verkäufer behält sich jedoch das Recht vor, ihre Preise außerhalb der Gültigkeitsdauer jederzeit zu ändern.

Die Preise beinhalten nicht die Kosten für Behandlung, Versand, Transport und Lieferung, die zusätzlich zu den auf der Website angegebenen und vor Auftragserteilung berechneten Bedingungen in Rechnung gestellt werden.

Die vom Kunden angeforderte Zahlung entspricht dem Gesamtbetrag des Kaufs einschließlich dieser Kosten.

Eine Rechnung wird vom Verkäufer erstellt und dem Kunden bei Lieferung der bestellten Produkte zugestellt.

ARTIKEL 3 - Bestellungen

Es ist Sache des Kunden, auf der Website https://diamondlight.eu/ die Produkte auszuwählen, die er nach folgenden Methoden bestellen möchte:

Der Kunde wählt ein Produkt aus, das er in seinen Warenkorb legt. Dieses Produkt kann er löschen oder ändern, bevor er seine Bestellung bestätigt und diese allgemeinen Verkaufsbedingungen akzeptiert. Anschließend gibt er seine Kontaktdaten ein oder stellt eine Verbindung zu seinem Bereich her und wählt die Versandmethode. Nach Bestätigung der Informationen gilt die Bestellung als endgültig und muss vom Kunden gemäß den angegebenen Bedingungen bezahlt werden.

Produktangebote sind gültig, solange sie auf der Website sichtbar sind, solange der Vorrat reicht.

Der Verkauf gilt erst nach vollständiger Bezahlung des Preises als gültig. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die Richtigkeit der Bestellung zu überprüfen und etwaige Fehler unverzüglich zu melden.

Allgemeine Verkaufsbedingungen - Diamond Light

Allgemeine Verkaufsbedingungen

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN - INTERNET

In Kraft am 15/05/2017

ARTIKEL 1 - Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen ("AGB") gelten ohne Einschränkung oder Vorbehalt für alle Verkäufe des Verkäufers an nicht gewerbliche Käufer ("Kunden oder Kunden"), die die Produkte erwerben möchten wird vom Verkäufer auf der Website https://diamondlight.eu/ zum Verkauf angeboten („Die Produkte“). Die auf der Website zum Verkauf angebotenen Produkte sind wie folgt:

Diamant Erde

Die Hauptmerkmale der Produkte und insbesondere die Spezifikationen, Abbildungen und Angaben zu Abmessungen oder Kapazität der Produkte sind auf der Website https://diamondlight.eu/ aufgeführt, die der Kunde vor der Bestellung zur Kenntnis nehmen muss.

Die Auswahl und der Kauf eines Produkts liegen in der alleinigen Verantwortung des Kunden.

Produktangebote liegen im Rahmen der verfügbaren Lagerbestände, wie bei der Bestellung angegeben.

Diese CGV können jederzeit auf der Website https://diamondlight.eu/ abgerufen werden und haben Vorrang vor allen anderen Dokumenten.

Der Kunde erklärt, diese AGB gelesen und akzeptiert zu haben, indem er das dafür vorgesehene Kästchen ankreuzt, bevor er den Online-Bestellvorgang für die Website https://diamondlight.eu/ durchführt.

Sofern nicht anders nachgewiesen, sind die auf dem Computersystem des Verkäufers gespeicherten Daten ein Beweis für alle mit dem Kunden abgeschlossenen Transaktionen.

Die Kontaktdaten des Verkäufers lauten wie folgt:

DIAMOND LIGHT SAS

  • Grundkapital von 5.000 Euro
  • Eingetragen bei der Mauguio RCS unter der Nummer 844 439 679
  • 2146 Route de Mendes - 34090 MONTPELLIER - Frankreich
  • Mail: contact@diamondlight.eu

Telefon: +33 (0) 621 725 144

Intracommunity VAT number FR90512051483

Die auf der Website https://diamondlight.eu/ präsentierten Produkte werden für die folgenden Gebiete zum Verkauf angeboten:

Welt.

Im Falle einer Bestellung in ein anderes Land als das französische Festland ist der Kunde der Importeur der betreffenden Produkte.

Für alle außerhalb der Europäischen Union und der französischen überseeischen Departements und Gebiete versandten Produkte wird der Preis automatisch ohne Steuern auf der Rechnung berechnet.

Zölle oder andere lokale Steuern oder Einfuhrzölle oder staatliche Steuern können anfallen. Sie sind kostenpflichtig und liegen in der alleinigen Verantwortung des Kunden.

ARTIKEL 2 - Preis

Die Produkte werden zu den auf der Website https://diamondlight.eu/ gültigen Preisen geliefert, wenn die Bestellung vom Verkäufer registriert wird.

Die Preise sind in Euro, HT und TTC angegeben.

Die Preise berücksichtigen eventuelle Preisnachlässe, die der Verkäufer auf der Website https://diamondlight.eu/ gewährt.

Diese Preise sind fest und können während ihrer Gültigkeitsdauer nicht geändert werden. Der Verkäufer behält sich jedoch das Recht vor, ihre Preise außerhalb der Gültigkeitsdauer jederzeit zu ändern.

Die Preise beinhalten nicht die Kosten für Behandlung, Versand, Transport und Lieferung, die zusätzlich zu den auf der Website angegebenen und vor Auftragserteilung berechneten Bedingungen in Rechnung gestellt werden.

Die vom Kunden angeforderte Zahlung entspricht dem Gesamtbetrag des Kaufs einschließlich dieser Kosten.

Eine Rechnung wird vom Verkäufer erstellt und dem Kunden bei Lieferung der bestellten Produkte zugestellt.

ARTIKEL 3 - Bestellungen

Es ist Sache des Kunden, auf der Website https://diamondlight.eu/ die Produkte auszuwählen, die er nach folgenden Methoden bestellen möchte:

Der Kunde wählt ein Produkt aus, das er in seinen Warenkorb legt. Dieses Produkt kann er löschen oder ändern, bevor er seine Bestellung bestätigt und diese allgemeinen Verkaufsbedingungen akzeptiert. Anschließend gibt er seine Kontaktdaten ein oder stellt eine Verbindung zu seinem Bereich her und wählt die Versandmethode. Nach Bestätigung der Informationen gilt die Bestellung als endgültig und muss vom Kunden gemäß den angegebenen Bedingungen bezahlt werden.

Produktangebote sind gültig, solange sie auf der Website sichtbar sind, solange der Vorrat reicht.

Der Verkauf gilt erst nach vollständiger Bezahlung des Preises als gültig. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die Richtigkeit der Bestellung zu überprüfen und etwaige Fehler unverzüglich zu melden.

- wenn es der Beschreibung des Verkäufers entspricht und die Eigenschaften aufweist, die dieser dem Käufer in Form eines Musters oder Modells vorgelegt hat;

- wenn es die Eigenschaften aufweist, die ein Käufer angesichts der öffentlichen Äußerungen des Verkäufers, des Herstellers oder seines Vertreters, insbesondere in Bezug auf Werbung oder Kennzeichnung, zu Recht erwarten kann;

2 ° oder wenn es die von den Parteien einvernehmlich festgelegten Merkmale aufweist oder für eine vom Käufer gewünschte besondere Verwendung geeignet ist, die dem Verkäufer zur Kenntnis gebracht wurde und die dieser akzeptiert hat. "

Artikel L217-12 des Verbrauchergesetzbuchs

„Die Klage wegen Nichtübereinstimmung verfällt zwei Jahre nach Ablieferung der Ware. "

Artikel 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuches.

"Der Verkäufer ist an die Garantie für versteckte Mängel der verkauften Sache gebunden, die sie für die beabsichtigte Verwendung unbrauchbar machen oder die diese Verwendung so einschränken, dass der Käufer sie nicht erworben hätte, oder n hätte ihnen einen niedrigeren Preis gegeben, wenn er sie gekannt hätte. "

Artikel 1648 Absatz 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs

„Die Klage wegen versteckter Mängel muss vom Käufer innerhalb von zwei Jahren nach Entdeckung des Mangels erhoben werden. "

Artikel L217-16 des Verbrauchergesetzbuchs.

"Wenn der Käufer vom Verkäufer im Rahmen der ihm während des Erwerbs oder der Reparatur von beweglichem Vermögen gewährten kommerziellen Garantie eine Reparatur verlangt, die durch die Garantie abgedeckt ist, eine etwaige Stilllegungszeit Die verbleibende Garantie wird um mindestens sieben Tage verlängert. Diese Frist beginnt mit dem Interventionsantrag des Käufers oder der Rückstellung für die Reparatur der betreffenden Ware, wenn diese Rückstellung auf den Interventionsantrag folgt. "

  • Um seine Rechte geltend zu machen, muss der Kunde den Verkäufer schriftlich (per E-Mail oder Post) über die Nichtkonformität der Produkte oder das Vorhandensein versteckter Mängel bei deren Entdeckung informieren.
  • Der Verkäufer erstattet, ersetzt oder repariert die Produkte oder Teile, die unter die Garantie fallen und als nicht konform oder defekt gelten.

Die Versandkosten werden auf der Grundlage des in Rechnung gestellten Preises erstattet, und die Rücksendekosten werden gegen Vorlage von Belegen erstattet.

Rückerstattungen, Ersatz oder Reparaturen von Produkten, die als nicht konform oder mangelhaft gelten, werden so bald wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen, nachdem der Verkäufer eine Nichtkonformität oder einen versteckten Mangel festgestellt hat, vorgenommen. Diese Rückerstattung kann per Überweisung oder Scheck erfolgen.

Die Verantwortung des Verkäufers kann in folgenden Fällen nicht übernommen werden:

Nichteinhaltung der Rechtsvorschriften des Landes, in dem die Produkte geliefert werden, die der Kunde überprüfen muss,

Bei unsachgemäßer Verwendung, für berufliche Zwecke, bei Fahrlässigkeit oder mangelnder Wartung des Kunden, wie bei normaler Abnutzung des Produkts, bei Unfällen oder höherer Gewalt.

Die auf der Website dargestellten Fotos und Grafiken sind nicht vertraglich bindend und unterliegen nicht der Verantwortung des Verkäufers.

Die Garantie des Verkäufers beschränkt sich in jedem Fall auf den Ersatz oder die Erstattung von nicht konformen oder fehlerhaften Produkten.

ARTIKEL 9 - Datenverarbeitung und Freiheiten

Gemäß Gesetz 78-17 vom 6. Januar 1978 wird daran erinnert, dass die vom Kunden angeforderten personenbezogenen Daten insbesondere für die Abwicklung seiner Bestellung und die Erstellung von Rechnungen erforderlich sind.

Diese Daten können an alle Partner des Verkäufers weitergegeben werden, die für die Ausführung, Verarbeitung, Verwaltung und Zahlung von Bestellungen verantwortlich sind.

Die Verarbeitung der über die Website https://diamondlight.eu/ übermittelten Informationen war Gegenstand einer Erklärung an die CNIL unter der Nummer 2064004.

Der Kunde hat gemäß den geltenden nationalen und europäischen Bestimmungen ein Recht auf ständigen Zugriff, Änderung, Berichtigung und Widerspruch in Bezug auf Informationen, die ihn betreffen.

Dieses Recht kann auf die im Abschnitt "Rechtliche Hinweise" der Website https://diamondlight.eu/ beschriebene Weise ausgeübt werden.

ARTIKEL 10 - Geistiges Eigentum

Der Inhalt der Website https://diamondlight.eu/ ist Eigentum des Verkäufers und seiner Partner und wird durch französische und internationale Gesetze zum geistigen Eigentum geschützt.

Jegliche vollständige oder teilweise Reproduktion dieses Inhalts ist strengstens untersagt und kann eine Straftat der Nachahmung darstellen.

ARTIKEL 11 - Anwendbares Recht - Sprache

- wenn es der Beschreibung des Verkäufers entspricht und die Eigenschaften aufweist, die dieser dem Käufer in Form eines Musters oder Modells vorgelegt hat;

- wenn es die Eigenschaften aufweist, die ein Käufer angesichts der öffentlichen Äußerungen des Verkäufers, des Herstellers oder seines Vertreters, insbesondere in Bezug auf Werbung oder Kennzeichnung, zu Recht erwarten kann;

2 ° oder wenn es die von den Parteien einvernehmlich festgelegten Merkmale aufweist oder für eine vom Käufer gewünschte besondere Verwendung geeignet ist, die dem Verkäufer zur Kenntnis gebracht wurde und die dieser akzeptiert hat. "

Artikel L217-12 des Verbrauchergesetzbuchs

„Die Klage wegen Nichtübereinstimmung verfällt zwei Jahre nach Ablieferung der Ware. "

  • Artikel 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuches.
  • "Der Verkäufer ist an die Garantie für versteckte Mängel der verkauften Sache gebunden, die sie für die beabsichtigte Verwendung unbrauchbar machen oder die diese Verwendung so einschränken, dass der Käufer sie nicht erworben hätte, oder n hätte ihnen einen niedrigeren Preis gegeben, wenn er sie gekannt hätte. "
  • Artikel 1648 Absatz 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs

„Die Klage wegen versteckter Mängel muss vom Käufer innerhalb von zwei Jahren nach Entdeckung des Mangels erhoben werden. "

Artikel L217-16 des Verbrauchergesetzbuchs.

"Wenn der Käufer vom Verkäufer im Rahmen der ihm während des Erwerbs oder der Reparatur von beweglichem Vermögen gewährten kommerziellen Garantie eine Reparatur verlangt, die durch die Garantie abgedeckt ist, eine etwaige Stilllegungszeit Die verbleibende Garantie wird um mindestens sieben Tage verlängert. Diese Frist beginnt mit dem Interventionsantrag des Käufers oder der Rückstellung für die Reparatur der betreffenden Ware, wenn diese Rückstellung auf den Interventionsantrag folgt. "

Um seine Rechte geltend zu machen, muss der Kunde den Verkäufer schriftlich (per E-Mail oder Post) über die Nichtkonformität der Produkte oder das Vorhandensein versteckter Mängel bei deren Entdeckung informieren.

Der Verkäufer erstattet, ersetzt oder repariert die Produkte oder Teile, die unter die Garantie fallen und als nicht konform oder defekt gelten.

Die Versandkosten werden auf der Grundlage des in Rechnung gestellten Preises erstattet, und die Rücksendekosten werden gegen Vorlage von Belegen erstattet.

Rückerstattungen, Ersatz oder Reparaturen von Produkten, die als nicht konform oder mangelhaft gelten, werden so bald wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen, nachdem der Verkäufer eine Nichtkonformität oder einen versteckten Mangel festgestellt hat, vorgenommen. Diese Rückerstattung kann per Überweisung oder Scheck erfolgen.

Die Verantwortung des Verkäufers kann in folgenden Fällen nicht übernommen werden:

Nichteinhaltung der Rechtsvorschriften des Landes, in dem die Produkte geliefert werden, die der Kunde überprüfen muss,

Bei unsachgemäßer Verwendung, für berufliche Zwecke, bei Fahrlässigkeit oder mangelnder Wartung des Kunden, wie bei normaler Abnutzung des Produkts, bei Unfällen oder höherer Gewalt.

Die auf der Website dargestellten Fotos und Grafiken sind nicht vertraglich bindend und unterliegen nicht der Verantwortung des Verkäufers.

Die Garantie des Verkäufers beschränkt sich in jedem Fall auf den Ersatz oder die Erstattung von nicht konformen oder fehlerhaften Produkten.

ARTIKEL 9 - Datenverarbeitung und Freiheiten

Gemäß Gesetz 78-17 vom 6. Januar 1978 wird daran erinnert, dass die vom Kunden angeforderten personenbezogenen Daten insbesondere für die Abwicklung seiner Bestellung und die Erstellung von Rechnungen erforderlich sind.

Diese Daten können an alle Partner des Verkäufers weitergegeben werden, die für die Ausführung, Verarbeitung, Verwaltung und Zahlung von Bestellungen verantwortlich sind.

Die Verarbeitung der über die Website https://diamondlight.eu/ übermittelten Informationen war Gegenstand einer Erklärung an die CNIL unter der Nummer 2064004.

Der Kunde hat gemäß den geltenden nationalen und europäischen Bestimmungen ein Recht auf ständigen Zugriff, Änderung, Berichtigung und Widerspruch in Bezug auf Informationen, die ihn betreffen.

Dieses Recht kann auf die im Abschnitt "Rechtliche Hinweise" der Website https://diamondlight.eu/ beschriebene Weise ausgeübt werden.

ARTIKEL 10 - Geistiges Eigentum

Der Inhalt der Website https://diamondlight.eu/ ist Eigentum des Verkäufers und seiner Partner und wird durch französische und internationale Gesetze zum geistigen Eigentum geschützt.

Jegliche vollständige oder teilweise Reproduktion dieses Inhalts ist strengstens untersagt und kann eine Straftat der Nachahmung darstellen.

ARTIKEL 11 - Anwendbares Recht - Sprache

Tous les litiges auxquels les opérations d’achat et de vente conclues en application des présentes CGV et qui n’auraient pas fait l’objet d’un règlement amiable entre le vendeur ou par médiation, seront soumis aux tribunaux compétents dans les conditions de droit commun.

ANNEXE I

Formulaire de rétractation

Date ______________________

Le présent formulaire doit être complété et renvoyé uniquement si le Client souhaite se rétracter de la commande passée sur https://diamondlight.eu/ sauf exclusions ou limites à l’exercice du droit de rétractation suivant les Conditions Générales de Vente applicables.

A l’attention de micro entreprise, diamond light

4 rue de la garenne, 34000 Montpellier

Je notifie par la présente la rétractation du contrat portant sur le bien ci-dessous :

– Commande du (indiquer la date)

– Numéro de la commande : …………………………………………………..

– Nom du Client : …………………………………………………………………

– Adresse du Client : ……………………………………………………………..

Signature du Client (uniquement en cas de notification du présent formulaire sur papier)